LogoEFHSissach
Menu_Neuigkeiten
Direkt_Wahl
 

 Willkommen

 Similia Simplex Minimum

 Direktwahl

Sidemenu
eBook
 
 
  
 
 Praxis Broschüre  
 HIER
abholen!
 
 
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
RSS

EPIDEMIEGESETZ

Professor für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie zur Verhältnismässigkeit

Endlich mal ein seriöser Wissenschaftler, der sich Gedanken um uns und unsere Menschen macht! Schaut doch, was die Maßnahmen mit unserer Gesellschaft Wirtschaft macht! Macht doch mal die Augen auf, ihr lasst euch nur von den täglichen Meldungen im Fernsehen (einseitige unkritische Berichterstattung) nur Angst machen und argumentiert ähnlich. Die manipulieren uns, dass uns bestimmte Grundrechte unter dem Deckmantel des Virus genommen werden. Und weil wir eine Ausgangsbeschränkung und Versammlungsverbot haben, darf auch dagegen keiner Protestieren. So werden wir klein gehalten. Italien ist das schlimmste Beispiel. Da die "vielen" durch (richtig wäre: mit) Covid-19 gestorbenen Patienten trotz Ausgangsverbot in den Ländern wie Italien u. Spanien zeigt doch, dass das nicht viel bringt. Der Virus ist nicht das Problem, sondern das System und die Maßnahmen!! (Max Müller)

Was Sie tun können um Ihr Immunsystem aufzubauen finden Sie kurz zusammengefasst  hier

Berichterstattung über CORONA wird zensiert - Mechanismen der Massenhysterie

CORONA bedroht durch Propaganda in erster Linie die freie Meinungsbildung und die freie Meinungsäusserung.
Warum und wie politische Manipulation auf die Gesellschaft wirkt und damit die Meinungsfreiheit destabilisiert.
"Übernimmt im postfaktischen Zeitalter die Propaganda die Deutungshoheit? Der vielfach preisgekrönte
Dokumentarfilmer Larry Weinstein unternimmt eine Reise in die Kunst zu täuschen und damit Meinungen zu lenken.

Wenn die Verwirrung zur Normalität wird, dann hilft nur die schamlose Ehrlichkeit!

Hier geht es zum Artikel über die Wirklichkeit, publiziert im "The New England Journal of Medicine" dem Magazin,
wo die Wissenschaft Gesetz ist. -  Nein, das ist für einmal keine Meinung, und auch keine Theorie, keine Hypothese,
kein Erklährungsversuch, keine Realitätsverschiebung, das ist die nüchterne, exakte Wissenschaft. Die Entlarvung
des kollektiven Wahnsinns und der Beweis: "Homo homini lupi sunt". Er zeigt auf, wie naiv die Gesellschaft geworden
ist und wie einfach es ist, uns zu manipulieren. Meine Damen und Herren, sie werden es nicht glauben wollen, denn
es ist die Wirklichkeit, in der wir leben. Jeder kann daraus lernen, dass alles stillsteht und nichts mehr funktioniert,
wenn alle miteinander gleichzeitig aufhören selber zu denken. Manipulation ist ein einfaches psychologisches
Werkzeug, mit gewaltiger Wirkung. Gott sei Dank wurde jetzt alles entlarvt und das gesamte Lügengebilde kracht
in sich zusammen! - Fakten im Beitrag unten!

Swiss Propaganda Research

Prophylaxe nicht vernachlässigen

Selbstvertändlich handelt es sich um einen neuen Virus, wogegen eine Immunität aufgebaut werden muss,
und es ist immer sinnvoll, sich angemessen zu schützen, wie das immer der Fall ist. Jedoch besteht
    mehr...

Wirklichkeit, die keiner hören will! - Wissenschaftliche Daten im Vergleich zur Realität

Der Videobeitrag über die Sterbestatistiken  aus dem "The New England Journal of Medicine" wurde entfernt (zensiert),
jedoch als Kopie mehrach wieder hochgeladen. Wenn er zur Zeit gerade nicht verügbar ist finden Sie Raubkopien auf
Youtube unter dem Suchbegrif "Corona11" von Dr. Bodo Schiffmann (Schwindelambulanz Sinsheim 2020).
Wenn er zur Zeit gerade nicht verfügbar ist, können Sie auch den Beitrag unten aufrufen.

Alternativ spiegelt dieser Beitrag die Relationen der Wirklichkeit ebenfalls deutlich ab und ist weniger emotional geprägt.

Diejenigen, die es genau wissen wollen. In diesem Blog eines Schweizer Arztes finden die Einzelheiten als Textbeitrag
(in mehreren Sprachen) Swiss Propaganda Research  https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

Egal, welche Nachrichten man liest, hört oder sieht...

Die Aussagen gehen momentan in alle Richtungen bis ins Extreme. Fakt aber ist,
dass wir uns gerade jetzt weltweit und besonders regional auf dem Höhepunkt
einer Epidemie befinden! Was immer die Wahrheit ist. Während die Einen wie
Fliegen wegsterben, scheinen die Anderen wie unberührt vom Virus zu sein.
Dafür können viele Erklärungen gesucht, Hypothesen aufgestellt und Ideologien
vertreten und unverblühmt verbreitet werden. Auch darin scheint es keine Grenzen
zu geben. Zur Zeit kann jedoch nur spekuliert werden und Niemand kann die
Wahrheit für sich beanspruchen.

Vielleicht wird man es später einmal, in der Zukunft besser wissen, aber JETZT
gerade ist höchste Vorsicht geboten. Deshalb ist es JETZT angebracht, was auch
immer hinter dieser Epidemie steckt, sich selbst und sein Umfeld zu schützen und
die staatlich verordneten Massnahmen einzuhalten.

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste! Das beginnt bei der Wahrung eines
gesunden Menschenverstandes, bei einer gesunden Lebenführung, Ernährung,
sozialen Einstellung und Haltung und der kritischen Abwägung aller möglichen
und unmöglichen Informationen, die gerade zirkulieren. Als Naturheilpraktiker
möchte ich darauf hinweisen, dass JETZT nicht der richtige Zeitpunkt ist für
Spekulationen, JETZT müssen wir
    mehr...
In Anbetracht der aktuellen aussergewöhnlichen Lage ist es bis voraussichtlich frühestens 19. April 2020, gemäss Verordnung des Bundesrates vom 16. März 2020 (Artikel 6, Abs. 3, Bst.-m., sowie Artikel 10a, Abs.2) nur in medizinisch dringenden Fällen möglich, Patienten in der ärztlichen Praxis zur Behandlung zu empfangen. Im wesentlichen geht
es darum, zur Zeit alle verschiebbaren Kontakte mit jeglichen Personen zu vermeiden. In welchen Fällen es sich
um eine medizinische Dringlichkeit handelt, liegt in der Entscheidungskompetenz der Gesundheitsfachperson.
Aus diesem Grund habe ich nicht dringliche Termine bis zum 20. April 2020 vorläufig verschoben!
Zögern Sie deshalb nicht, mich bei allfälligen Fragen telefonisch zu kontaktieren!

Weitere sachdienliche Informationen, sowie wertvolle Links zur "Corona-Krise" finden Sie hier im    BLOG !

Telefon: 061 991 91 69

AUSNAHMEN zu den Verordnungen des Bundesrates

Erläuterungen zur Verordnung 2 vom 13. März 2020 über Massnahmen zur Bekämpfung
des Coronavirus (COVID-19-Verordnung 2), Fassung vom 20. März 2020, gültig ab 21.3.2020

"Zulässig sind unter anderem Eingriffe, die bei einer Unterlassung zu einer Verkürzung
der Lebenserwartung, zu einer bleibenden Schädigung, zu einem erheblichen Risiko
für eine erhebliche Verschlechterung des
    mehr...

Neueste Erkenntnisse bei SARS-nCoV2-2019 aus klinischen Beobachtungen

Immunstimulation mit hochdosierten Vitaminen A, C, D3 und K2, sowie Magnesium und Zink
ist prophylaktisch relevant für den Krankheitsverlauf! Sämtliche Todesfälle bei CoV-2 hatten
tiefste Vitamin D Spiegel unter 10 ng/ml!  Bei Ausbruch der Erkrankung hat auch ein Stoss
Cortison zusammen mit erwähnten Vitaminen einen positiven Einfluss auf den Krankheitsverlauf!

Zu unterlassen sind Ibuprofen, Paracetamol, sowie andere fiebersenkende NSAR Medikamente.
Ausserdem treten schwere Krankheitsverläufe und Todesfälle gehäuft in Gebieten mit hoher
Frequenzdichte an hochfrequenter Strahlung und allgemeiner Luftschadstoffbelastung auf,
wie diese besonders in Wuhan, der Lombardei und modernen Kreuzfahrschiffen vorkommen.

Ätiologie: Bei CoV-2 handelt es sich gemäss Erkenntnissen des Robert-Koch-Instituts
um eine künstliche Mutation eines natürlichen Virus. Der CoV-2 ist gegenüber natürlichen
Viren nicht wärmeempfindlich! Das bedeutet, dass kein Rückgang der Virulenz durch
steigende klimatische Temperaturen im Frühling oder Sommer zu erwarten ist!

Konsequenz - Wir alle werden über früher oder später vom SARS-CoV-2 (2019 novel
Coronavirus), wie bisher von allen anderen Viren infisziert werden und eine entsprechende
Herdenimmunität erwerben. Die Frage
    mehr...

Medizinische Fachinformationen (Links)

Flexicon Medizinische Definitionen zu SARS-CoV-2  https://flexikon.doccheck.com/de/SARS-CoV-2

Thieme Allgemein Wissenswertes  https://www.thieme.de/de/corona.htm

Doccheck Corona auf einen Blick   https://www.doccheck.com/de/profile/channels/705-corona-auf-einen-blick

Hier finden Sie Hausmittel gegen virale Infektionen
Dr. med. Martina Frei, Ärztin, Medizin- und Wirssenschaftsjournalistin

Videoreferate zur naturheilkundlichen Virusprophylaxe

Dr. Wolfgang Wodarg - in der Wissensmanufaktur  https://youtu.be/Dk8wqJbNhq0

Prof. Dr. med. Mark Spitz - Lifestyle und Immunsystem  https://youtu.be/IiHSzIEH3cE

Prof. Dr. med. Mark Spitz - Vitamin D, Hype or Hope  https://youtu.be/xEU7Hb8KrpM

Harald Lesch - Ein Journalist im Terra Talk  https://youtu.be/Fx11Y4xjDwA

Weltweite Übersicht (CoVID-19 - Global Cases Operations Dashboard)

Medizinischer Fachvortrag von Prof. Mang: "Der Rote Baron und der Heiligenschein!"
Was Sie wissen sollten. Wie die Evolution der Angst uns dominiert. Ein Apell an die Ratio.
In dem Vortrag geht es darum, das Virus "kennenzulernen". (87 Min.)
Wer Angst schürt ist gefährlich - nicht das Virus!

Dr. med. Andres Bircher - ganzheitlicher Arzt über Naturmedizin bei Grippe und Viruserkrankungen.
Schulmedizinische Behandlung erhöhen die Sterblichkeitsrate an harmlosen Krankheiten zu sterben.
(24 Min.)

Dr. med. Wolfgang Wodarg, geb.1947, Internist und Lungenarzt, Facharzt für
Hygiene und Umweltmedizin sowie für öffentliches Gesundheitswesen und Sozialmedizin.
Nach seiner klinischen Tätigkeit als Internist war er u.a. 13 Jahre Amtsarzt in Schleswig-Holstein (Deutschland), gleichzeitig Lehrbeauftragter an Universitäten und Fachhochschulen und Vorsitzender des Fachausschusses für gesundheitlichen Umweltschutz bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein; 1991 erhielt er ein Stipendium an der Johns Hopkins University in
Baltimore (USA) für Epidemiologie. Als Mitglied des Deutschen Bundestages von 1994 bis
2009 war er Initiator und Sprecher in der Enquête-Kommission "Ethik und Recht der modernen Medizin" und als solches Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, dort Vorsitzender des Unteraus-schusses Gesundheit und stellv. Vorsitzender des Ausschusses
für Kultur, Bildung und Wissenschaft. 2009 initiierte er in Strassburg den Untersuchungs-ausschuss zur Rolle der WHO bei der H1N1 (Schweinegrippe) und war dort nach seinem Ausscheiden aus dem Parlament als wissenschaftlicher Experte weiter beteiligt. Seit 2011
ist er freier Hochschullehrer, Arzt und Gesundheitswissenschaftler und ehrenamtliches Vorstandsmitglied und AG Leiter (Gesundheit) bei Transparency International Deutschland.

weitere Beiträge unter Stichwort: Dr. ""Wolfgang

    mehr...

VOLKSINITIATIVE für eine SCHWEIZ ohne SYNTHETISCHE

Information und Petitionsbogen

Schweiz ohne PESTIZIDE

 

Medienmitteilung zur Grippeimpfung

als Entgegnung auf die Artikel im Zusammenhang mit den geschätzten 100-300
Toten durch das ungeimpfte Personal. Das Pflegepersonal ist keine Mörderbande!
Verschiedene Artikel in zahlreichen Medien zwischen dem 4. und 6. Januar 2015
beschäftigen während der letzten Tagen eine breite Bevölkerungsschicht.
In diesen Artikeln wird behauptet, dass 100-300 Grippetote in den Spitäler
durch eine mindestens 50%ige Durchimpfrate des Pflegepersonals
(Ärzte, PflegerInnen, Hebammen usw.) verhindert werden könnten.
Diese Zahl ist eine reine Phantasiezahl. Gerne belegen wir dies
u. a. mit folgenden Argumenten:
• Bisher fanden wir lediglich zwei neuere Studien,
  deren Behauptungen dies belegen könnten.
  Diese Studien haben wir analysiert. Schon in der Einleitung wird nur
  von mässigen bis tiefen positiven Effekten durch die Impfung geschrieben.
  Ausserdem war nicht die Virusgrippe der Untersuchungsfaktor, sondern eine
  grippeähnliche Erkrankung (influenza-like illness). Es gibt ca. 300 Möglichkeiten,
  sich grippeähnliche Symptome zuzuziehen. Nur eine Differenzialdiagnose lässt
  den Schluss Virus-Grippe zu. Diese Diagnose wird jedoch höchst selten gemacht.
Grippeähnliche Krankheitszustände von geimpften, aber trotzdem erkrankten
Menschen werden meist als grippaler Infekt
    mehr...

«Jede Grippe ist gefährlicher als Ebola»

Für Sie im Internet gefunden:

Der bekannte Berner Immunologe Beda M. Stadler sieht rund um die Ebola-Seuche vor allem Panikmache.
Im Interview sagt er, wieso das Virus in der Schweiz null Chancen hat.

Herr Stadler, das Ebola-Virus ist in Spanien angekommen, kommt es bald in die Schweiz? 

Beda M. Stadler: Nein. Die Ebola-Seuche kommt sowieso vor allem aus Hollywood. Horror-Movies
lehnen ihre Drehbücher an hoch infektuöse Viren wie Ebola an und stilisieren sie zu Pandemien,
die die Menschheit ausrotten. Ebola gibt es aber schon länger als es Menschen gibt. Ein so gearteter
Virus wie Ebola kann die Menschheit gar nicht dahinraffen.

MMR Impfung und Autismus

Dr. William Thompson arbeitete über ein Jahrzehnt beim CDC (Center for disease control)
und deckte jetzt auf, wie das CDC seit über 10 Jahren den bekannten Zusammenhang
zwischen MMR Impfung und Autismus wusste, aber dies der Öffentlichkeit verschwieg.

Der Zusammenhang war seit Jahren offensichtlich, aber angefangen vom CDC,
dem RKI und anderen Behörden wurde immer wieder behauptet, es gäbe keinen
Zusammenhang und die Impfung sei sicher.
Lesen Sie mehr zu seinen Enthüllungen

 GESUNDHEITSRATGEBER - Jetzt neu im Shop

Ausführliche Gesundheitsratgeber für verschiedene Beschwerden

Jetzt im Shop

Buch der Menschlichkeit Codex Humanus
Biologische Verjüngung Anti-Aging
Erfahrungsheilkunde Shop

4 von 10 SCHWEIZER bilden sich eine EIGENE MEINUNG zur GESUNDHEIT

 
Wie das Resultat der eidgenössischen Volksabstimmung zum revidierten EPIDEMIEGESETZ zeigt,
bilden sich 4 von 10 Schweizer eine eigene Meinung zur Gesundheit.
Das ist doch ein beachtlicher Erfolg, wenn man bedenkt, dass es
noch vor 10 Jahren nur 2 waren, und vor 20 Jahren lediglich 0.5.
 
 
 
 

Gehört das SCHWEIZER VOLK bald der GLOBALEN PHARMA LOBBY?

 
Videospot zur eidgenössischen Volksabstimmung über das revidierte EPIDEMIEGESETZ vom 22. September 2013
 
Folgen Sie diesem Link:
 
 
Krebs_Buch

Medizinskandal Krebs
Gästebuch ansehen
Krebs Medizinskandal
Medizinskandal Krebs
Arthrose, Alzheimer, Allergie, Adipositas, Arthritis, Anti-Aging, Impotenz,
Bluthochdruck, Diabetes, Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Depressionen,
Kopfschmerzen, Migräne, Asthma, Bronchitis, Borreliose, Pilzinfektionen...
und weitere Gesundheitsratgeber im E-Book Shop
CODEXHVIDEO

Als E.-Book oder gebundene Ausgabe erhältlich.
Fusszeile Impressum
Besten Dank für Ihren Besuch

1994 - 2019 © by erfahrungsheilkunde.ch

© web designed by softpage creative screenplay
lic. worldsoft webmaster | rötiweg
CH 4494 oltingen | switzerland

                     
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*