*
LogoEFHK_animiert
Menu_Praxis
Direkt_Wahl
 

 Willkommen

 Similia Simplex Minimum

 Direktwahl

Sidemenu
eBook
 
 
  
 
 Praxis Broschüre  
 HIER
abholen!
 
 
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen? Jetzt registrieren!

Terminplaner -Detailansicht-

Titel Bern - Pflanzencode nach Scholten - Friedrich Graf
Start-Zeitpunkt 15. März 2019 Freitag   9:00 (GMT+01:00)
End-Zeitpunkt 16. März 2019 Samstag   16:30 (GMT+01:00)
Ort 3000 Bern, Zunftrestaurant Schmiedestube, Schmiedenplatz 5
Kontakt www.simillimum.ch
Beschreibung

Pflanzencode nach Scholten - Dr. Friedrich Graf

Dr. med. Friedrich P. Graf
führt als gynäkologisch ausgebildeter praktischer Arzt und Geburtshelfer
seit vielen Jahren eine homöopathische Praxis in Schleswig-Holstein.
Alle Themen und Fragestellungen der Gynäkologie, Schwangerschaft
und Kindesentwicklung stehen im Zentrum seiner ärztlichen Tätigkeit.
Durch seine Autoren- und Dozententätigkeit geniesst er im deutschspra-
chigen Raum einen hohen Bekanntheitsgrad. Seine Autorentätigkeit
brachte uns eine Vielzahl von Büchern zu verschiedenen Themen der
Homöopathie und der Gesunderhaltung Er ist verheiratet und Vater
von drei Kindern. Seine über 30-jährige praktische Erfahrung gibt er
in seinen zahlreichen praxisbezogenen Seminaren und Weiterbildungen
an Homöopathinnen und Homöopathen, sowie Hebammen und Ärzten
in Deutschland und in der Schweiz weiter.

Das Reich der Pflanzen ist die eindeutig grösste Gruppe unserer
homöopathischen Arzneimittel. Wir kennen die Pflanzen vor allem als
wertvolle Akutmittel. Einige grössere Mittel setzen wir auch bei
chronischen Krankheiten mit Erfolg ein. Bei kleineren oder sogar
unbekannten pflanzlichen Mittelbildern stossen wir mit dem
herkömmlichen Wissen rasch an Grenzen. Unsere Materia medica
ist begrenzt und nur zögerlich werden Erweiterungen über Arzneiprüfungen
mit Pflanzen hinzugefügt. Wer das Rüstzeug der Arzneifindung beherrscht
und Erfahrungen mit Anamnesen erworben hat, wird dankbar sein für die
Erweiterungen durch Jan Scholten. Auf der Basis des Periodensystems
der Elemente, übertragen auf die Persönlichkeitsentwicklung unserer
Patienten, hat Scholten einen Code entwickelt, der uns Zugriff auf viele
bisher wenig- bzw. unbekannte Pflanzen ermöglicht. Die Resultate sind so
überzeugend, dass ich mich entschlossen habe ein Seminar über den
Pflanzen-Code abzuhalten. Ich habe unzählige Fallgeschichten mit
erstaunlichen Entwicklungen und Fortschritte in der Bewältigung von
Krankheiten gesehen, die ich vorstellen werde.

Generationen nach uns wird die Aufgabe zufallen, diese ersten Schritte
ins „Ungewisse“ durch Arzneiprüfungen zu bereichern. Im Seminar werde
ich mit Fallbeispielen die richtige und wegweisende Zusammenstellung
des ausschlaggebenden Pflanzen-Codes aufzeigen. Den Teilnehmenden
wird während des Seminars Arbeitsmaterial zur Verfügung gestellt.
Dieses kann 2 Wochen vor dem Seminar von meiner Homepage als
Pdf-Datei heruntergeladen werden.

Information und Anmeldung
Simillimum Seminarorganisation
Roland Baumgartner
Monbijoustrasse 28
3011 Bern
031 398 70 65
info@simillimum.ch
!Bitte beachten sie die HOMEPAGE!
www.simillimum.ch
Kategorie Homöopathie Veranstaltungen,Homöopathie Weiterbildung,Homöopathie Kurse
Eingetragen von Kissling
Klasse öffentlich
Regeln für wiederkehrende Termine
Letzte Änderung 31. Oktober 2018 Mittwoch
 
Diesen Termin drucken
Gästebuch ansehen
Fusszeile Impressum
Besten Dank für Ihren Besuch

1994 - 2019 © by erfahrungsheilkunde.ch

© web designed by softpage creative screenplay
lic. worldsoft webmaster | rötiweg
CH 4494 oltingen | switzerland

                     
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail