*
LogoEFHK_animiert
Menu_Praxis
Direkt_Wahl
 

 Willkommen

 Similia Simplex Minimum

 Direktwahl

Sidemenu
eBook
 
 
  
 
 Praxis Broschüre  
 HIER
abholen!
 
 
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen? Jetzt registrieren!

Terminplaner -Detailansicht-

Titel München - Entwicklungsstadien in der homöopathischen Pflanzenwelt
Start-Zeitpunkt 4. April 2019 Donnerstag   9:00 (GMT+01:00)
End-Zeitpunkt 5. April 2019 Freitag   17:00 (GMT+01:00)
Ort München - Wessling
Kontakt
Beschreibung

Entwicklungsstadien in der homöopathische Pflanzentabelle

Referentin: Michal Yakir
Dr. Michal Yakir PhD RCHom lehrt Homöopathie in Israel,
sowie als gefragte internationale Referentin und  versteht es
ihr umfassendes Wissen und Erfahrungen in einem klaren,
lebendigen und inspirierenden Stil zu vermitteln. Sie war
langjährig die Vorsitzende und Referentin der Israelischen
Gesellschaft für Klassische Homöopathie (IACH).
Yakir war fasziniert von der homöopathischen Implikation
der dynamischen Ordnung in der Natur - vor allem der im
Pflanzenreich! Aus ihrem langjährigen, reichen
Erfahrungsschatz als Homöopathin, sowie ihrem Wissen
und Forschen als vormalige Botanikerin und Systemökologin
hat sie  'Die Homöopathische Pflanzen Tabelle' entwickelt.
Ihr neuer evolutionärer Denkansatz und Systematik gibt eine
klare Übersicht über pflanzliche Arzneimittel in der Homöopathie.
Die evolutionären Entwicklungsstufen der Pflanzen korrelieren
mit den Entwicklungsstadien des Menschen und beziehen sich
auf die Herausforderungen und Hindernisse während der
Entwicklungsreise des Ego von der Geburt bis ins hohe Alter,
von einem eher primären Stadium der Vereinigung und Einheit
hin zu einem fortgeschrittenen Stadium der Individualität;
während dieser Reise werden die Lektionen der femininen und
maskulinen Elemente gelernt und integriert.
Yakir's Pflanzensystematik ist ein Meilenstein in der Homöopathie
und wird von ihr fortlaufend weiter entwickelt und aktualisiert.
Sie bietet eine logische Ordnung, kategorisiert nach Arten,
Familien und Ordnungen im homöopathischen Pflanzenreich
und erklärt dadurch die Themen, Empfindungen und Merkmale
von Pflanzengruppen, sowie ‚kleinen homöopathische Arzneien‘
und natürlich neuen Prüfungen in der Homöopathie. Sie ist ein
praktisches Werkzeug in der täglichen Praxis und wird von
Homöopathen weltweit erfolgreich angewandt.

gibt eine umfassende Übersicht über die 2. Spalte - die
Hammamelids und die Arecids- sowie die Entwicklung der
Reihen innerhalb der 2. Spalte. Mit prägnanten Fallbeispielen
zeigt Michal die praktische Anwendung in der täglichen Praxis
Typische Arzneimittel aus der 2. Spalte sind z.B. Sabal serrulatum,
Figus religiosa, Cannabis indica, Cannabis sativa, Urticaria,
Myrica cerifera, Ficus Juglans regia, Quercus glandibus u.v.m.
Fragen die sich in dieser Spalte stellen sind z.B. Will ich in dieser
Welt leben oder will ich in meinen früheren Zustand bleiben?
Will ich hier sein oder dort? Soll ich in die Einheit zurück kehren
oder soll ich mich davon trennen? Will ich klare Grenzen ziehen
oder sie lieber undeutlich lassen? Will ich klein bleiben oder wachsen?
Das 'Ich' ist wenig entwickelt, das gefühl ist klein und schwach zu sein,
da für die Selbstbehauptung eine Sisyphus - Arbeit geleistet werden muss..
Pflanzen sind die Quelle der Fähigkeit der Natur, sich anzupassen
und immer weiter zu entwickeln; als solche können sie die menschliche
Entwicklung beschreiben und ihren Fortschritt unterstützen. Yakir's
Pflanzentabelle stellt  homöopathisches Wissen über Heilpflanzen
in einer leicht nachvollziehbaren, systematischen Art und Weise dar,
wie wir es auch schon aus dem Periodensystem kennen.  Ihre
Systematik ist kategorisiert nach Arten, Familien und Ordnungen
im Pflanzenreich und erklärt dadurch erstmals logisch die Themen,
Merkmale und Empfindungen von Pflanzengruppen sowie
‚kleinen homöopathischen Arzneien‘ und natürlich neuen Prüfungen
in der Homöopathie.
 

Die Spalten in der Pflanzentabelle beschreiben die Individualisierungsstufen, die jeder Mensch im Laufe seines Lebens mit all seinen Herausforderungen und Hindernissen durchläuft, während die Reihen die Entwicklung und Reifegrade innerhalb der Spalten abbilden. Dadurch ergeben sich für jede Pflanzenfamilie physiologische, emotionale, mentale und spirituelle Inhalte und Themen; während ein einziges Arzneimittel nur bestimmte Variationen der Familienthemen beschreibt.

Diplomfortbildungspunkte des DZVhÄ und CME Fortbildungspunkte der bayrischen Ärztekammer wurden in den vorherigen 9 Seminaren immer bewilligt und sind beantragt. Heilpraktiker können UE Punkte geltend machen.

Information und Anmeldung

www.michal-yakir.de

Kategorie Homöopathie Veranstaltungen,Homöopathie Weiterbildung,Veterinäre Homöopathie,Homöopathie Kurse,International
Eingetragen von Gäste
Klasse öffentlich
Regeln für wiederkehrende Termine
Letzte Änderung 16. Dezember 2018 Sonntag
 
Diesen Termin drucken
Gästebuch ansehen
Fusszeile Impressum
Besten Dank für Ihren Besuch

1994 - 2019 © by erfahrungsheilkunde.ch

© web designed by softpage creative screenplay
lic. worldsoft webmaster | rötiweg
CH 4494 oltingen | switzerland

                     
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail