LogoEFHSissach
Menu_Neuigkeiten
Direkt_Wahl
 

 Willkommen

 Similia Simplex Minimum

 Direktwahl

Sidemenu
eBook
 
 
  
 
 Praxis Broschüre  
 HIER
abholen!
 
 
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
RSS

IMPFTHEMATIK

Nov06

Man Made Epidemic | Length: 01:24:19 HD - 2016

MAN MADE EPIDEMIC - Ist ein neuer Film über die möglichen Folgen vom Impfen.

Wussten Sie, dass AUTISMUS die häufigste "Nebenwirkung" vom Impfen ist?

Die Filmemacherin Natalie Beer begibt sich auf eine Reise um die Welt,
um mit führenden Ärzten, Wissenschaftlern und Familien zu sprechen.
Sie will die Wahrheit über die Autismus-Epidemie herausfinden, und
ob Impfungen dabei eine Rolle spielen oder nicht.

Der Film hinterfragt das allgemeine Missverständnis, Autismus sei
einfach nur genetisch bedingt. Darüber hinaus berichtet er von
wissenschaftlichen Bedenken bezüglich Umweltfaktoren wie
z. B. Medikamenten und Pestiziden, die unsere Kinder dem
Risiko physischer und neurologischer Schäden aussetzen.

Kommentar schreiben 

Okt17

«Jede Grippe ist gefährlicher als Ebola»

Für Sie im Internet gefunden:

Der bekannte Berner Immunologe Beda M. Stadler sieht rund um die Ebola-Seuche vor allem Panikmache.
Im Interview sagt er, wieso das Virus in der Schweiz null Chancen hat.

Herr Stadler, das Ebola-Virus ist in Spanien angekommen, kommt es bald in die Schweiz? 

Beda M. Stadler: Nein. Die Ebola-Seuche kommt sowieso vor allem aus Hollywood. Horror-Movies
lehnen ihre Drehbücher an hoch infektuöse Viren wie Ebola an und stilisieren sie zu Pandemien,
die die Menschheit ausrotten. Ebola gibt es aber schon länger als es Menschen gibt. Ein so gearteter
Virus wie Ebola kann die Menschheit gar nicht dahinraffen.

Kommentar schreiben 

Sep02

MMR Impfung und Autismus

Dr. William Thompson arbeitete über ein Jahrzehnt beim CDC (Center for disease control)
und deckte jetzt auf, wie das CDC seit über 10 Jahren den bekannten Zusammenhang
zwischen MMR Impfung und Autismus wusste, aber dies der Öffentlichkeit verschwieg.

Der Zusammenhang war seit Jahren offensichtlich, aber angefangen vom CDC,
dem RKI und anderen Behörden wurde immer wieder behauptet, es gäbe keinen
Zusammenhang und die Impfung sei sicher.
Lesen Sie mehr zu seinen Enthüllungen

Kommentar schreiben 

Mai24

Mythos und Wirklichkeit der Impfkampagnen

Wir Impfen Nicht!

Der Dokumentarfilm von Michael Leitner ist ein Gemeinschaftsprojekt
europäischer Initiativen und Vereine zur Impfaufklärung.
Spielzeit 100 Min.

Impfungen gelten als das Besten, was die moderne Medizin zu bieten hat.
Doch immer mehr Indizien und Beweise zeigen: An der Schutzwirkung bestehen Zweifel.
Und die Gefahren, von denen Impfungen schützen sollen, stehen in keinem Verhältnis
zu den Nebenwirkungen.

Der Film zeigt, dass von der Zulassung der Impfstoffe bis hin zum Umgang mit den
Nebenwirkungen massiv getrickst wird. Wichtig für die Erhaltung der Gesundheit ist
kein vollgestempelter Impfpass, sondern sauberes Wasser, gesundes Essen und
ein von Giften unbelasteter Organismus.

Immer mehr Menschen sagen sich deshalb: "Wir impfen nicht."

Vertrieb:
W.I.N. Wetti 41, CH-9470 Buchs SG

Trailer und Bestellung

Nach „H5N1 antwortet nicht“ und „Heute Rinder, morgen Kinder“ präsentiert Michael Leitner
seinen neuen, brandaktuellen Dokumentarfilm. Der Film rollt die größten Skandale mit
Impfstoffen auf und erklärt parallel dazu, wo bei Impfungen überall getrickst wird
Er wird bei uns in Dottikon exklusiv und erstmals öffentlich vorgeführt. Nach dem Film
gibt es eine Diskussion mit dem
    mehr...

Kommentar schreiben 

Sep23

4 von 10 SCHWEIZER bilden sich eine EIGENE MEINUNG zur GESUNDHEIT

 
Wie das Resultat der eidgenössischen Volksabstimmung zum revidierten EPIDEMIEGESETZ zeigt,
bilden sich 4 von 10 Schweizer eine eigene Meinung zur Gesundheit.
Das ist doch ein beachtlicher Erfolg, wenn man bedenkt, dass es
noch vor 10 Jahren nur 2 waren, und vor 20 Jahren lediglich 0.5.
 
 
 
 

Kommentar schreiben 

Sep13

Gehört das SCHWEIZER VOLK bald der GLOBALEN PHARMA LOBBY?

 
Videospot zur eidgenössischen Volksabstimmung über das revidierte EPIDEMIEGESETZ vom 22. September 2013
 
Folgen Sie diesem Link:
 
 

Kommentar schreiben 

Sep02

KONSUMENTENSCHUTZ lehnt EPIDEMIEGESETZ  ab

 
Konsumentenschutz lehnt EPIDEMIEGESETZ ab.
Beitrag aus dem Tagesanzeiger vom 26. August 2013
 
Folgen Sie diesem Link:
 
 

Kommentar schreiben 

Aug22

WHO untergräbt die PRINZIPIEN der nationalen DEMOKRATIEN

Wie die WHO über die Kontrolle der Gesundheit die nationale DEMOKRATIE
untergräbt und warum es wichtig ist, dass SIE am 22. September 2013
IHR NEIN zum EPIDEMIEGESETZ in die Urne einlegen.
erfahren mit diesem Link!

Eine "Bürger informieren Bürger" Aufklährungskampagne.

Kommentar schreiben 

Jul24
Aufschlussreiche Zusammenfassung zur Thematik Impfstoffverstärker und Adjuvantien
Impfstoffverstärker und Adjuvantien - VTX-294
von Jean-Marc Dupuis

Folgen Sie diesem Link:
www.erfahrungsheilkunde.ch/wcms/ftp//e/erfahrungsheilkunde.ch/uploads/adjuvans.pdf
 

Kommentar schreiben 

Jul24

EPIDEMIEGESETZ - IMPFEN - Risiken, Nebenwirkungen, Folgen
AKTUELL - SPOTLIGHT VIDEO Impfen Risiken & Nebenwirkungen
zur eidgenössischen Volksabstimmung vom 22. September 2013

Folgen Sie diesem Link:
http://youtu.be/pLk-r_2Ry1I

Kommentar schreiben 

Jul24

EPIDEMIEGESETZ & obligatorische Impfung
Eidgenössische Volksabstimmung
vom 22. September 2013
 
Folgen Sie diesem Link:

Kommentar schreiben 

Krebs_Buch

Medizinskandal Krebs
Gästebuch ansehen
Krebs Medizinskandal
Medizinskandal Krebs
Arthrose, Alzheimer, Allergie, Adipositas, Arthritis, Anti-Aging, Impotenz,
Bluthochdruck, Diabetes, Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Depressionen,
Kopfschmerzen, Migräne, Asthma, Bronchitis, Borreliose, Pilzinfektionen...
und weitere Gesundheitsratgeber im E-Book Shop
CODEXHVIDEO

Als E.-Book oder gebundene Ausgabe erhältlich.
Fusszeile Impressum
Besten Dank für Ihren Besuch

1994 - 2019 © by erfahrungsheilkunde.ch

© web designed by softpage creative screenplay
lic. worldsoft webmaster | rötiweg
CH 4494 oltingen | switzerland

                     
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*